Ausbildung zur "BEREGINJA"

Eine allumfassende Weitergabe der slawischen weiblichen Praktiken, inklusive Weiber-Yoga mit Symbolen und Affirmationen, Rod-Horoskop und Sakralen Tanz.

Gleich im ersten Modul lernst du alle 27 Übungen oder Formen der slawischen Weiber-Yoga "Bereginja" kennen. Die Sakrale Bedeutung der Bewegungen, sowie die Erklärung der Schutzsymbole ermöglichen das ganzheitliche Begreifen des Systems. Schon bei der Anmeldung bekommst du deine Hauptenergie nach dem slawischen Rod-Horoskop ausgerechnet und mit deiner individuellen, auf dich zugeschnittenen Übungsreihe, zugeschickt. Der individuelle Komplex soll 40 lang ausgeübt werden, damit du in deine weibliche Kraft kommen kannst, dich im Fluss fühlst und mehr Selbstvertrauen entwickelst. Erst nach diesen 40 Tagen kannst du mit Weiber-Yoga zu zaubern beginnen. Für welchen Zweck du jede Übung verwenden kannst steht im Skriptum (PDF im Preis inkludiert). Ebenfalls ist eine PDF des Rod-Horoskop mit der genauen Beschreibung von 27 Energien und ihren Berechnungen dabei. 


Modul 1

Weiber-Yoga als energetische Frauengymnastik

  • Herkunft der slawischen Frauen-Gymnastik, ihre Rekonstruktion und Weiterentwicklung im russichsprachigen Raum.
  • Auswirkung auf den Körper und ihre Mechanismen.
  • Vorbereitende Übungen nach spiral-dynamischen Prinzipien
  • Basisposition der drei Welten.   
  • Hauptformen und Verbindungsprinzipien. 
  • Sicherheitsmaßnahmen.
  • Runden 1 bis 9 in drei Welten – Erlernen aller 27 Figuren mit ihren sakralen Bedeutungen, Symbolen und Affirmationen.
  • Die Eröffnung und das Schließen des Raums. 
  • Arbeit mit dem Symbol, Visualisieren und Abschied.  
  • Einsatz der Beckenboden-muskulatur. 
  • Fragen und Antworten. 

(14 Stunden)

 

 

Modul 2

Horoskop Rod: 27 Hüterinnen und ihre Symbole

  • Der Slawische Rod Horoskope: 27 Bereginjas – 27 Archetypen und ihre Wechselwirkungen, Schwachstellen und ihre Neutralisationen.
  • 27 Symbole verstehen lernen. 
  • Sicherheitsmaßnahmen bei der Kraftarbeit. 
  • Persönliche Amulette und Verwendung der Symbole.
  • Schutzkleidung
  • Verwendung von Symbolen beim Weiber-Yoga. 
  • Fragen und Antworten

(6 Stunden als Onlinekurs oder 12 Stunden vor Ort mit Wiederholung und Erweiterung der Übungen) 

Modul 3

Weiber-Yoga – das Erbe unserer Großmütter

  • Bereginja im Fluß: alle drei Welten
  • Universelle Übungsreihen der Harmonisierung von verschiedenen Lebensbereichen: Liebe, Familie, Gesundheit o. Fülle.
  • Erweiterungsmöglichkeiten in der Ausführung von Übungen.
  • Sakraler Tanz – das ultimative Ziel vom Weiber-Yoga. 
  • Weiber-Reigen – Algorithmen der Zusammensetzung
  • Zertifikatsverleihung
  • Abschluss-Weiberreigen

 

(8 Stunden)


Vorstehende Termine:

Modul 1 und 2: St. Leonhard, NÖ 29.01 – 31.01.2021

Energieausgleich: € 396,- inkl. Vereins-Fördermitgliedschaft, deiner persönlichen Bereginja Beschreibung, Skriptum, Video: Individuelle Übungsreihe, Video: "27 Bereginjas", Video: Rod-Horoskop


Runenwebinar

18.-20. Dezember jeweils 17 bis 20 Uhr

Die 27 Bereginjas sind archetypische Schöpfungsenergien, die uns dabei helfen können, die Ursachen aller Lebenssituation besser zu verstehen und eine Wahl oder richtige Entscheidung zu treffen. Gerade in Kombination mit den Physischen Weiber Yoga Übungen, lassen sich Runen als ausgleichendes und harmonisierendes Werkzeug einsetzen. Bei diesem Webinar erfährst du die Bedeutung der Bereginja-Runen des slawischen Rod-Horoskops im Bezug auf allgemeine Deutung, Ort, Gesundheit, Beziehungs- und finanzielle Fragen. Dieses Webinar hilft Dir, die 27 Energien des slawischen Rod-Horoskop besser zu verstehen und Anwendungsmöglichkeiten vom Weiber Yoga zu erweitern.

Runen Modul 135,00€


Ausbildung zur "BEREGINJA" - Instruktorin

Für alle die anderen Frauen bei "Bereginja" werden begleiten wollen oder sich in die slawischen Frauen-Praktiken vertiefen wollen.

  • Einführungsrunde, Gruppenpraxis - 27 Übungen im Fluß.
  • 9 Elemente des Weiber-Yogas; Parallelen zum Hatha-Yoga 
  • Detaillierte Analyse von Übungen und typischen Fehlern.
  • Spiral-Dynamik der Wirbelsäule. Das Skeletsystem. Das Muskelsystem. 
  • Vorbereitende Übungen für die drei Zentren.
  • Angewandte Anatomie. Variationen und Auswahl der Übungen je nach körperlicher Vorbereitung und Gesundheitszustand. Die Schwangerschaft. Postnatale Erholung.
  • Kontraindikationen und Empfehlungen.
  • Instruktionstechnische Feinheiten.
  • Algorithmus der Gymnastik Beherrschung.
  • Einzelvorführungen des eigenen Komplexes.
  • Weiber-Yoga und Sexualität: das slawische KamaSutra.
  • Vertiefung in das slawische Rod-Horoskop.
  • Auftragen der Symbole auf den Körper, russisches Banja-Ritual. 
  • Schutzgewand und Schutz Amulett. Kleidungskultur unter der Berücksichtigung der weiblichen und männlichen Torsionsfelder.
  • Weiber-Yoga im Fluß – Sakraler Tanz der Kraft der Hüterin.

Allentsteig: 02.01 - 06.01.2020

Die Voraussetzung für die Instruktorinnen Ausbildung ist die erfolgreiche Teilnahme beim "Bereginja" Live-Workshop oder Webinar.

 

 

Details auf Anfrage

Telefon: 0664 4003928 

E-Mail:   genia.lackey.wings@gmail.com 

Verein Bereginja ZVR-Zahl 1048096114

Ottensteinerstrasse 8 | 3804 Allentsteig

E-Mail: eugenia_lackey@hotmail.com

Telefon: 0664 4003928

IBAN: AT47 6000 0204 1011 9766; BIC: BAWAATWW